veroeffentlichungen

Wichtige Veröffentlichungen
aus dem Projektverbund

Patrick Lieser, Flor Álvarez, Paul Gardner-Stephen, Matthias Hollick, Doreen Böhnstedt: Architecture for Responsive Emergency Communications Networks
Download als pdf (2528KB)

Analyse internationaler Bevölkerungsschutz-Apps. Ergebnisse einer Längsschnittstudie (März 2016 und Februar 2017)
Download als pdf (3472KB)

„Es überwiegt die Hilfsbereitschaft“. Ergebnisse einer Expertenbefragung mit Vertretern von Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben
Download als pdf (1167KB)

Smartphone-Nutzungsverhalten. Ergebnisse einer Literaturrecherche
Download als pdf (5146KB)

Bitte verhalten Sie sich richtig! Ergebnisse einer Best-Practice-Untersuchung zur Gestaltung von Verhaltens­hinweisen für die Bevölkerung (September 2016 und Februar 2017)
Download als pdf (102KB)

Christoph Groneberg, Vitali Heidt, Thomas Knoch, Jutta Helmerichs: Analyse internationaler Bevölkerungsschutz-Apps
In: Bevölkerungsschutz 1/2017, S. 5–10.
Download als pdf (529KB)

Nathalie Schopp: „Man muss wahrscheinlich komplett umdenken“
In: Bevölkerungsschutz 1/2017, S. 3f.
Download als pdf (482KB)

Alltagsroutinen bei Stromausfall – Ergebnisse einer BürgerInnenbefragung beim mehrstündigungen Stromausfall in Hagen (Nordrhein-Westfalen) im Oktober 2016
Download als pdf (2,4MB)

Nathalie Schopp, Patrick Lieser: Online trotz Blackout. Neue App funktioniert auch bei Netzausfall
In: Vitako aktuell, 3|2016, S. 28-29 (Download als pdf; 88KB)

Nathalie Schopp: Wenn die Lichter ausgehen. Neuartige App ermöglicht Kommunikation auch bei Stromausfällen
In: Behörden Spiegel, August 2016, S. 43 (Download als pdf; 305KB)

Poster-Präsentation auf dem BMBF-Innovationsforum in Berlin am 11. bis 13. April 2016
Download als pdf (2MB)

Projektvorstellung in der Zeitschrift Bevölkerungsschutz des BBK
Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) (Hrsg.), Forschungsprojekt smarter. Smartphone-basierte Notfallkommunikation bei Netzausfall.
In: Bevölkerungsschutz 4/2015, S. 56.
Download als pdf (216KB)

Beschreibung des Projekts smarter auf der Homepage des BMBF
http://www.sifo.de/files/Projektumriss_SMARTER_C3.pdf (70KB)

Medienberichte
über das Projekt smarter

Katastrophen-App – Hilfe, wenn das Netz versagt
ZDF – Bericht vom 4. November 2017

Smartphone als Lebensretter
Bundespresseamt – Video auf dem Facebook-Kanal der Bundesregierung vom 27. Oktober 2017

Telefonieren ohne Telefonnetz
Neue Zürcher Zeitung – Bericht vom 26. Oktober 2017

smarter-Forschungsprojekt: Kommunikation im Katastrophenfall – per App und ohne Netz
Wiesbaden112.de – Bericht vom 25. Oktober 2017

Katastrophen-App kann ohne Mobilfunknetz kommunizieren
Golem.de – Bericht vom 24. Oktober 2017

Neue App „smarter“ hält Kommunikation bei Katastrophen aufrecht
SWR 1 – Bericht vom 24. Oktober 2017

Smarter: Deutsche Forscher entwickeln Katastrophen-App, die ohne Mobilfunknetz auskommt
MacLife – Bericht vom 24. Oktober 2017

Kommunikation ohne Handy-Netz: Forscher entwickeln neue Katastrophenfall-App
Hit Radio FFH – Bericht vom 23. Oktober 2017

Katastrophen-App „smarter“ – Hilfe für den Notfall, wenn das Netz versagt
Netz.de – Bericht vom 23. Oktober 2017

Katastrophen-App: „Smarter“ funktioniert auch ohne Handynetz
Teltarif.de – Bericht vom 23. Oktober 2017

Smartphone als Lebensretter: Eine App für den Katastrophenfall
Public Security – Bericht vom 23. Oktober 2017

Chatten ohne Netz – Forscher entwickeln Katastrophen-App
Spiegel Online – Bericht vom 22.10.2017

Hilfe bei Netzausfall – Handy-Kommunikation im Krisenfall
Deutschlandfunk – Interview mit Prof. Dr.-Ing. Ralf Steinmetz vom 21. Oktober 2017

TU Darmstadt und Uni Kassel entwickeln App für Katastrophenfälle
Allgemeine Zeitung – Bericht vom 21. Oktober 2017

Kommunikation im Krisenfall
SAT.1 Rheinland-Pfalz und Hessen – Video vom 20. Oktober 2017

Kommunikation im Notfall
RTL Hessen – Video vom 20. Oktober 2017