veroeffentlichungen

Auf dieser Seite finden Sie Veröffentlichungen zum Verbundforschungsprojekt smarter.
Diese sind untergliedert in die Kategorien Wichtige Veröffentlichungen aus dem Projektverbund sowie Medienberichte über das Projekt smarter.

Wichtige Veröffentlichungen
aus dem Projektverbund

Thomas Knoch, Rike Richwin: smarter – Kommunikation in der Krise
In: Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (Hrsg.): Tagungsband LÜKEX 18 – 3. Thementag: Risiko- und Krisenkommunikation, S. 44–51
Download als pdf; (812KB)

Patrick Lieser, Alaa Alhamoud, Hosam Nima, Björn Richerzhagen, Sanja Huhle, Doreen Böhnstedt, Ralf Steinmetz: Situation Detection based on Activity Recognition in Disaster Scenarios
In: Proceedings of the 15th ISCRAM Conferenc, Mai 2018
(Online-Edition: idl.iscram.org)

Ann-Kathrin Braun, Thomas Lenz: Lebensretter für den Krisenfall: Projekt »smarter« untersucht Smartphone-Kommunikation ohne Mobilfunknetz
In: hoch³ – Die Zeitung der Technischen Universität Darmstadt, Februar 2018, S. 19 Download als pdf; (65KB)

Simon Klos, Vitali Heidt: Erfahrungen aus THW und Feuerwehren zum Bevölkerungsverhalten in Großschadenslagen Forschungsergebnisse einer Onlinebefragung
Download als pdf (1435KB)

Christoph Groneberg: Texting – Liking – Sharing. Mobile und Soziale Medien in Krisen und Katastrophen: Metatrends in der Anwendung von Smartphones und Sozialen Medien
Download als pdf (7732KB)

Simon Klos, Vitali Heidt: Sozialwissenschaftliche Evaluation der Feldübung. Ergebnisse quantitativer und qualitativer Erhebungen der smarter-Feldübung im September 2017
Download als pdf (1427KB)

Vitali Heidt: Bevölkerungsverhalten in Krisen und Katastrophen. Eine Auswertung naturbedingter Großschadenslagen der letzten fünfzig Jahre in Deutschland
Download als pdf (566KB)

Mikhail Fomichev, Flor Álvarez, Daniel Steinmetzer, Paul Gardner-Stephen, Matthias Hollick: Survey and Systematization of Secure Device Pairing
In: IEEE Communications Surveys & Tutorials, Vol. PP, p. 1-1, September 2017
(Online-Edition: IEEE Xplore)

Patrick Lieser, Flor Álvarez, Paul Gardner-Stephen, Matthias Hollick, Doreen Böhnstedt: Architecture for Responsive Emergency Communications Networks
Download als pdf (2528KB)

Flor Álvarez, Matthias Hollick, Paul Gardner-Stephen: Maintaining Both Availability and Integrity of Communications. Challenges and Guidelines for Data Security and Privacy during Disasters and Crises
In: IEEE Global Humanitarian Technology Conference (GHTC), 2016
(Online-Edition: IEEE Xplore)

Christoph Groneberg: Analyse internationaler Bevölkerungsschutz-Apps. Ergebnisse einer Längsschnittstudie (März 2016 und Februar 2017)
Download als pdf (3472KB)

Vitali Heidt, Christoph Groneberg: “Es überwiegt die Hilfsbereitschaft”. Ergebnisse einer Expertenbefragung mit Vertretern von Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben
Download als pdf (1167KB)

Christoph Groneberg: Smartphone-Nutzungsverhalten. Ergebnisse einer Literaturrecherche
Download als pdf (5146KB)

Rike Richwin: Bitte verhalten Sie sich richtig! Ergebnisse einer Best-Practice-Untersuchung zur Gestaltung von Verhaltens­hinweisen für die Bevölkerung (September 2016 und Februar 2017)
Download als pdf (102KB)

Christoph Groneberg: Analyse internationaler Bevölkerungsschutz-Apps
In: Bevölkerungsschutz 1/2017, S. 5–10.
Download als pdf (529KB)

Nathalie Schopp: „Man muss wahrscheinlich komplett umdenken“
In: Bevölkerungsschutz 1/2017, S. 3f.
Download als pdf (482KB)

Christoph Groneberg, Simon Klos, Thomas Knoch: Alltagsroutinen bei Stromausfall – Ergebnisse einer BürgerInnenbefragung beim mehrstündigungen Stromausfall in Hagen (Nordrhein-Westfalen) im Oktober 2016
Download als pdf (2,4MB)

Nathalie Schopp, Patrick Lieser: Online trotz Blackout. Neue App funktioniert auch bei Netzausfall
In: Vitako aktuell, 3|2016, S. 28-29 Download als pdf; (88KB)

Nathalie Schopp: Wenn die Lichter ausgehen. Neuartige App ermöglicht Kommunikation auch bei Stromausfällen
In: Behörden Spiegel, August 2016, S. 43 Download als pdf; )305KB)

Poster-Präsentation auf dem BMBF-Innovationsforum in Berlin am 11. bis 13. April 2016
Download als pdf (2MB)

Projektvorstellung in der Zeitschrift Bevölkerungsschutz des BBK
Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) (Hrsg.), Forschungsprojekt smarter. Smartphone-basierte Notfallkommunikation bei Netzausfall.
In: Bevölkerungsschutz 4/2015, S. 56.
Download als pdf (216KB)

Beschreibung des Projekts smarter auf der Homepage des BMBF
http://www.sifo.de/files/Projektumriss_SMARTER_C3.pdf (70KB)

Medienberichte
über das Projekt smarter

Andreas Sturm: Im Krisenfall auch ohne Internet
Berliner Zeitung, Nummer 53, 3./4. März 2018, S. B8
Download als pdf (679KB)

Kommunikation bleibt gewährleistet. Projekt “smarter” ermöglicht Datenübertragung auch im Katastrophenfall
Behörden Spiegel, Februar 2018, S. 43
Download als pdf (308KB)

Auerochsen, Frost und Katastrophen
Interview mit Prof. Dr.-Ing. Matthias Hollick (ab Min. 07:06)
alle wetter! – Video vom 5. Februar 2018

Innovation: Eine App, die in Notsituationen ohne Mobilfunknetz funktioniert
mobilbranche.de – Bericht vom 31. Januar 2018

Kommunikation im Krisenfall: Smarter-App funktioniert ohne Netz
it-business.de – Bericht vom 31. Januar 2018

Auch wenn das Internet ausfällt: Deutsche entwickeln Messenger, der immer funktioniert
chip.de – Bericht vom 31. Januar 2018

«Smarter»-App funktioniert ohne Netz
welt.de – Bericht vom 30. Januar 2018

“Smarter”-App funktioniert ohne Mobilfunknetz
futurezone – Bericht vom 30. Januar 2018

«Smarter»-App funktioniert ohne Netz
nq online – Bericht vom 30. Januar 2018 (nicht mehr online verfügbar)

App hilft bei Kommunikation im Krisenfall
Frankfurter Rundschau – Bericht vom 30. Januar 2018

„Smarter“-App funktioniert ohne Netz
schwäbische – Bericht vom 30. Januar 2018

Eine App für den Katastrophenfall
FEUERWEHR – Bericht vom 30. Januar 2018

Notfall-App ohne Netz? Test auf Truppenübungsplatz
wdr.de – Interview mit Dr. Jutta Helmerichs vom 30. Januar 2018

Wenn das Netz ausfällt (Artikel)
Forscher entwickeln App für Krisenfälle (Video)
tagesschau.de – Bericht vom 30. Januar 2018

Feldübung: Erfolgreicher Praxistest und hohe Nutzerakzeptanz im Projekt smarter
Homeland Security 3/2017, S. 26–30
Download als pdf (380KB)

Katastrophen-App – Hilfe, wenn das Netz versagt
ZDF – Bericht vom 4. November 2017

Smartphone als Lebensretter
Bundespresseamt – Video auf dem Facebook-Kanal der Bundesregierung vom 27. Oktober 2017

Telefonieren ohne Telefonnetz
Neue Zürcher Zeitung – Bericht vom 26. Oktober 2017

smarter-Forschungsprojekt: Kommunikation im Katastrophenfall – per App und ohne Netz
Wiesbaden112.de – Bericht vom 25. Oktober 2017

Katastrophen-App kann ohne Mobilfunknetz kommunizieren
Golem.de – Bericht vom 24. Oktober 2017

Neue App “smarter” hält Kommunikation bei Katastrophen aufrecht
SWR 1 – Bericht vom 24. Oktober 2017

Smarter: Deutsche Forscher entwickeln Katastrophen-App, die ohne Mobilfunknetz auskommt
MacLife – Bericht vom 24. Oktober 2017

Kommunikation ohne Handy-Netz: Forscher entwickeln neue Katastrophenfall-App
Hit Radio FFH – Bericht vom 23. Oktober 2017 (nicht mehr online verfügbar)

Katastrophen-App “smarter” – Hilfe für den Notfall, wenn das Netz versagt
Netz.de – Bericht vom 23. Oktober 2017

Katastrophen-App: „Smarter“ funktioniert auch ohne Handynetz
Teltarif.de – Bericht vom 23. Oktober 2017

Smartphone als Lebensretter: Eine App für den Katastrophenfall
Public Security – Bericht vom 23. Oktober 2017

Chatten ohne Netz – Forscher entwickeln Katastrophen-App
Spiegel Online – Bericht vom 22.10.2017

Hilfe bei Netzausfall – Handy-Kommunikation im Krisenfall
Deutschlandfunk – Interview mit Prof. Dr.-Ing. Ralf Steinmetz vom 21. Oktober 2017

TU Darmstadt und Uni Kassel entwickeln App für Katastrophenfälle
Allgemeine Zeitung – Bericht vom 21. Oktober 2017

Kommunikation im Krisenfall
SAT.1 Rheinland-Pfalz und Hessen – Video vom 20. Oktober 2017

Kommunikation im Notfall
RTL Hessen – Video vom 20. Oktober 2017 (nicht mehr online verfügbar)